WIR MACHEN SCHLUSS MIT MOBBING.

  • Sei sofort zur Stelle

    Manchmal können wir Situationen erken­nen, bevor sie geschehen. Du kannst zum Beispiel bemerken, dass jemand der ge­mobbt wurde, sich dem Tyrannen nähert oder umgekehrt. Dann nutze diese Strate­ gie und verhindere das Aufeinandertreffen.

  • Schreite ein

    Wenn du mitbekommst, dass jemand gemobbt wird, kannst du auch einschrei­ten und die Kontrolle übernehmen.

  • Lenken und Leiten

    Oder du schreitest ein mit der Methode, die sich Lenken und Leiten nennt. Hier lenkst du bewusst von der Mobbingsituation ab.

  • Erstatte Bericht

    Du schreitest nicht ein, sondern verlässt unverzüglich den Schauplatz und suchst dir einen Ansprechpartner, dem du die Situation berichten kannst. In der Schule vorzugsweise ein Lehrer.

Durch Kampfkunst wird Ihr Kind selbstsicherer, mutiger und hilfsbereiter.

Ihr Kind lernt eine Situation zu erkennen und kann darauf hin richtig reagieren.

In unserem Kampfkunst Programmen vermitteln wir wichtige Werte und Lebenskompetenzen, sodass Ihr Kind nicht zum Mobbing-Opfer, aber auch nicht zum Mobber wird.

Kinder Geburtstag
SHOP